Air max classic

Neuer Yeezy Boost „Cream White“ kommt am 29. April

Sneakerfans dürfen sich auf Ende April freuen. Dann nämlich kommt der neue Yeezy Boost 350 V2 „Cream White“ von Kanye West und Adidas in den Handel, und wir wissen, wo man ihn bekommt. Die neue Variante überzeugt mit lupenreiner Optik und dem typischen Strickmuster.Wann immer der Name Yeezy Boost fällt, schlagen die Herzen eingefleischter Fans gleich doppelt so schnell. Und das Herzklopfen dürfte schon jetzt einen Takt zulegen. Kayne West und Adidas haben das Release-Datum für den neuen Yeezy Boost 350 V2 „Cream White“ veröffentlicht. Schon am 29. April soll die helle Variante in den Handel kommen. Viel Zeit zum Reservieren bleibt erfahrungsgemäß nicht.Wie aus dem Tweet von Adidas Originals hervorgeht, wird es die Yeezy Boost 350 V2 „Cream White“ erneut für Erwachsene und Kinder geben. Keine Überraschung: Wurden die neuen Sneakers doch erst kürzlich an den Füßen von Kanye Wests und Kim Kardashian’s Sohn Saint gesichtet. Der Promi-Sprössling hat also schon das, was jetzt wieder viele wollen: Ein Paar der begehrten Sneakers.

Rein optisch ist der Name Programm. Strick, Schnürsenkel, Schlaufe, die TPU-Seitenwände und die semi-transparate Gummisohle sind komplett in Weiß beziehungsweise „Cream“ gehalten. Ein Schlechtwetter-Schuh ist die neue Variante also nicht.

Beim Preis für den Yeezy Boost 350 V2 „Cream White“ gibt es unterdessen keine Überraschungen. Wie unter anderem der Blog Highsnobiety berichtet, soll ein Paar für Erwachsene 220 Euro und die Kinder-Version 140 Euro kosten. Reservierungsmöglichkeiten gibt es für die Sneakers noch vor dem Release über die Adidas Confirmed App und über die hier aufgeführten Stores.